Blog Single

FFH_JustWhite_Hofgeismar_2015_2

FFH-Just White! Die Megaparty ganz in Weiß

Es ist das Lieblingslied seiner Mutter gewesen, als er noch ein Kind war: Tracy Chapmans Hit „Fast Car“ (1988) hat der englische Musiker Jonas Blue (22) neu produziert und kommt damit zu „FFH-Just White! Die Megaparty ganz in Weiß“. Das Open Air von HIT RADIO FFH steigt am 28. Mai auf dem Hessentag in Herborn, der Vorverkauft läuft.

 

Der in London geborene und aufgewachsene Jonas Blue hat in Studios in Los Angeles (USA), Stockholm (Schweden) und der englischen Hauptstadt gearbeitet. Seine Debütsingle „Fast Car“ nahm er mit Sängerin Dakota alias Sophie Ellen auf, die er in einem Pub hörte und für den Song verpflichtete. Das Musikvideo wurde im Netz millionenfach angesehen, ist weltweit ein Radio-Hit. Neben Jonas Blue treten bei FFH-Just White Kerstin Ott (34, „Die immer lacht“), Felix Jaehn (21, „Book of Love“, „Cheerleader“, „Ain‘t Nobody“), Carlprit (29, „Evacuate the Dancefloor“, „Fiesta“), Zwette alias Stephan Zeiße (31, Jamie Lawsons „Wasn’t Expecting That“) und die House-Musiker Falco und Bob von „Deepend“ („Catch and Release“ mit Matt Simons) auf.

 

Zu FFH-Just White kommen die Gäste in weißer Kleidung, machen das Open Air so zur Megaparty. Der Sender verwandelt die Hessentags-Arena an diesem Abend mit Pyro-Effekten, Projektionen, LED-Walls und Licht-Show in den größten Club des Landes. FFH veranstaltet die Party, die von „Samsung“ unterstützt wird, in Zusammenarbeit mit der Stadt Herborn und dem Land Hessen. Der Eintritt kostet 12 Euro plus Vorverkaufsgebühren, Tickets und Infos gibt es auf den Seiten FFH.de und hessentag2016.de sowie der FFH-App.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *